Willkommen in unserer Knowledge Base

Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein.

Kategorien
< Alle Themen
Drucken

Änderungsübersicht steadyPRINT 7.0.1

steadyPRINT Features, Erweiterungen, Änderungen und Bug Fixes in Version 7.0.1

Features Beschreibung
steadyPRINT Agent: Erstellung von Diagnosepaket Der neuen Agent ist nun in der Lage ein Diagnosepaket für den Administrator und/oder Support zu erstellen. Dieses kann der Administrator aus dem Center über eine Remote-Verbindung erstellen und hochladen lassen.
steadyPRINT Client: Auslesen von MAC-Adressen Der Agent ließt nun auch die MAC-Adressen des Clients aus. Die Funktion ist auf Workstation- und VMware View Client Sitzungen beschränkt.
steadyPRINT: Zuweisung auf MAC-Adressen steadyPRINT ist nun in der Lage eine Zuweisung auf Basis einer MAC-Adresse zu tätigen. Wichtig: Die Zuweisungsart steht nur für Workstation- und VMware View Client Sitzungen zur Verfügung.
Erweiterungen Beschreibung
steadyPRINT Center: Ein- und Aufklappen von Baumbereichen Das Center verfügt nun über die Funktion einzelne Baumbereiche auf- und zuzuklappen.
steadyPRINT Center: Erweiterung der Importfunktionen Die Funktion zum Importieren bietet nun die Möglichkeit IP-Adressbereiche zu importieren.
steadyPRINT IntegratedClient: Erweiterungen Der integrierte Client wurde um nützliche Funktionen, wie z.B. einen Filter für Drucker und das Öffnen der Druckerwarteschlange ergänzt.
steadyPRINT Agent: Erweiterungen Der neuen Agent wurde in seiner Usability verbessert.
steadyPRINT: Unterscheidung von geänderte Benutzer- oder Admin-Zuweisung Das Center zeigt nun an, ob eine Benutzerzuweisung durch den Benutzer über den Agent oder vom Administrator über das Center erstellt wurde.
steadyPRINT: Zusätzliche Eigenschaft für IP-Bereiche Die IP-Bereiche verfügen nun neben der normalen Beschreibung über eine zusätzliche Beschreibung.
steadyPRINT Center: Bereitstellung von bekannten OIDs Das Center stellt nun über einen Download bekannte OIDs für Drucker automatisiert zur Verfügung. Dies vermeidet aufwändiges Suchen nach OIDs, um diese im Monitoring zu integrieren.
steadyPRINT Center: Importieren und Exportieren von OIDs für das Monitoring Das Center stellt nun Möglichkeiten für das Importieren und Exportieren der OIDs bereit.
steadyPRINT Center: Cluster-Migration Die integrierte Replikation vom Center wurde angepasst, sodass nun eine Druckservercluster-Migration möglich ist.
steadyPRINT VPD: Durchreichen von Standort und Kommentar in Druckerinstallation steadyPRINT VPD stellt nun die Möglichkeit bereit, den Standort und Kommentar auch für vName-Drucker durchzuschleifen.
Änderung Beschreibung
steadyPRINT vFlow: Änderungen an der Oberfläche Es wurden einige Anpassungen zur Verbesserung der Usability umgesetzt.
steadyPRINT VPD: Anpassung der Statusmeldung für Druck über VPD Verbesserung der Usability für die optionale Statusmeldung beim VPD-Druck.
steadyPRINT Center: Anpassen der Kosten-Reports Die Reports für die Druckkosten wurden angepasst, um eine bessere Lesbarkeit zu gewährleisten.
Bug Fixes Beschreibung
steadyPRINT VPD: vName – Druckauftrag wird in selten Fällen nicht gedruckt Aufgrund eines doppelten Zugriffs auf eine Konfigurationsdatei, konnte es in seltenen Fällen dazu kommen, dass ein Druckauftrag am Client nicht weiterverarbeitet wurde. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Nachträglich angepasste Hintergrundfarbe im integrierten Agent wird nicht mehr übernommen Eine nachträglich angepasste Hintergrundfarbe im integrierten Agent wird nicht mehr übernommen. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Keine Anzeige von Hauptfenster beim zweiten Öffnen des Agents Keine Anzeige von Hauptfenster beim zweiten Öffnen des Agents. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Sitzungswechsel beim Einsatz von VMware View Client wird nicht erkannt Bei einer Sitzungsübernahme der VMware View Client Sitzung wird keine Aktualisierung der Drucker durchgeführt. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Clientnamen-Erkennung für XenDesktop nicht immer korrekt Die Clientnamen-Erkennung für XenDesktop ist nicht immer korrekt. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Eigenes Agent-Profil wird beim ersten Start nicht ermittelt Der Administrator hat im Center div. Agent-Profile erstellt und die jeweiligen Benutzer hinterlegt. Kommt nun ein noch nie mit der Datenbank verbundener Agent (Benutzer mit leerem AppData), verwendet dieser das Standardprofil beim ersten Start und nicht das für ihn hinterlegte. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: Einlesen von Druckserver mit mehr als 4000 Druckern z.T. nicht möglich Das Importieren eines Druckservers mit mehr als 4000 Druckern ist z.T. nicht möglich. Beim Aufruf der Schnittstellenfunktion EnumPrinters der Microsoft Spooler-API läuft diese in einen Deadlock und kehrt damit nicht mehr zurück. Auch der von Microsoft bereitgestellten Funktion im .NET Framework gelingt es nicht diesen Vorgang erfolgreich auszuführen. Ein Fallback innerhalb von steadyPRINT führt nun das Auslesen der Drucker über die Windows-Registrierung durch, um das Importieren des Druckserver mit seinen Druckern zu gewährleisten.


ID: 21313 | Switch to English version

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Please submit the reason for your vote so that we can improve the article.
btnimage