Kritische Probleme mit Drucksystem auf Windows Betriebssystem nach Windows Updates

Aktuell kann es zu kritischen Problemen mit dem Drucksystem auf Windows-Betriebssystemen kommen.

Diese Probleme treten mit den Windows-Updates vom Mai und Juni 2020 auf.

Nach der Installation der Updates kann es zu folgenden Problemen kommen:

  • Druckaufträge werden nicht mehr gedruckt
  • Druckerwarteschlange stürzt ab
  • Drucker stehen erst nach mehreren Minuten in der Anwendung zu Verfügung
  • Vereinzelte PDFs werden über steadyPRINT VPD nicht gedruckt
  • Druckserver ist nicht mehr funktional

Wir empfehlen Ihnen den folgenden Workaround durchzuführen:

  1. Updates nicht installieren bzw. deinstallieren
    a. Bei Druckservern hilft ggfs. nur ein Rollback (Wiederherstellung aus Datensicherung)
  2. Bei Problemen mit PDFs (steadyPRINT VPD):
    a. Im PDF Viewer die Option „Als Bild drucken“ nutzen
    b. Windows-Netzwerkdrucker bereitstellen

Zu den betroffenen Updates hat Microsoft folgende Artikel veröffentlicht:
https://portal.msrc.microsoft.com/en-US/security-guidance/advisory/CVE-2020-1048
https://docs.microsoft.com/en-us/windows/release-information/status-windows-10-2004#436msgdesc

Externe Artikel zu den Problemen finden Sie hier:
https://www.computerworld.com/article/3562420/june-cumulative-updates-cause-multiple-problems-with-network-printers.html

Gerne unterstützen wir Sie bei der Umsetzung dieser Handlungsempfehlung. Melden Sie sich dazu bitte bei unserem Supportteam per Mail (support@steadyprint.com) oder telefonisch (Deutschland: +49 271 31370-30 (Siegen) oder +49 6761 9321-55 (Simmern) | Schweiz: +41-55-536-1020) und vereinbaren einen zeitnahen Termin.