Keine Installation von steadyPRINT VPD in Citrix-Umgebung möglich

Problem-Beschreibung

Wir haben festgestellt, dass in unserer Citrix-Umgebung der steadyPRINT vPrinter nicht installiert wird, obwohl nach Anleitung konfiguriert. Können Sie uns weiterhelfen?



Lösung

Das eigentliche Problem liegt in der Treiberinstallation auf einem Citrix-Server. Dabei tritt der Fehler 50 („Die Anforderung wird nicht unterstützt“) auf. Dieser ist unter Citrix XenApp/XenDesktop 7.x bekannt. Zu diesem Problem haben wir einen Case bei Citrix geöffnet, zu dem auch bereits ein Private fix existiert. Jedoch wurde die Veröffentlichung untersagt.

Es besteht die Möglichkeit eines Workarounds. Dabei gehen Sie bitte wie folgt vor:

    1. Benennen Sie den Schlüssel „Universal Printer“ unter HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Print\Providers um. (z.B. „Universal Printer alt“)
    2. Starten Sie die Druckerwarteschlange neu (Bei Rückfragen bzgl. dem Citrix Print Dienst bitte mit „Ja“ beantworten)
    3. Starten Sie den steadyPRINT Service neu
    4. Kontrollieren Sie, dass der steadyPRINT vPrinter vorhanden ist
    5. Benennen Sie den Schlüssen wieder zurück in „Universal Printer“
    6. Starten Sie die Druckerwarteschlange neu

Diesen Vorgang müssen Sie auf allen Systemen wiederholen, auf dem XenApp/XenDesktop 7.x installiert ist und der vPrinter genutzt werden soll. Bei provisionierten Servern muss der Vorgang nur einmal im Image durchgeführt werden.

Zusätzlicher Hinweis: Die Probleme bestehen mit allen Remote-Anfragen zum Druckserver von einem Citrix-Server aus. Daraus resultiert, dass keine Ermittlung von Druckertreibern und deren nachträgliche Installation mit externen Komponenten möglich ist. Auch Windows-Boardmittel können nicht zur Problembehebung beitragen. Einzig die „Deaktivierung“ über den oben beschriebenen Workaround schafft derzeit Abhilfe.

Abhängigkeiten
Citrix Universal Print Server

ID: sP00000 | Erstellt am: 08.02.2016

Zurück zur Übersicht