Hohe Last auf Datenbankserver trotz hoher Werte in Performance-Profilen (behoben in Version 6.5.0)

Known Issue Version 6.1.3

Problem-Beschreibung

Wir sind ein Unternehmen mit mehr als 2000 Anwendern und die Datenbank bekommt durch die Anzahl der eingesetzten steadyPRINT Agents unnötig Last. Dieser fragt standardmäßig alle 15 Sekunden die Datenbank an, um u.a. Änderungen an der Druckerkonfiguration zu ermitteln. Deshalb konfigurierten wir die Abfragewerte in den Performance-Profilen wie folgt:

– Druckerverbindungen aktualisieren: 86400 Sekunden (1x pro Tag),
– Sitzungsinformationen aktualisieren: 86400 Sekunden (1x pro Tag).

Leider können wir durch die Konfiguration der Werte keine Performance-Verbesserung der Datenbank feststellen. Können Sie uns weiterhelfen?



Lösung

Grundsätzlich ist die Konfiguration der Werte erst einmal korrekt. Jedoch sollte der Wert für das Aktualisieren der Sitzungsinformationen nur in Ausnahmefällen verändert werden. Dies ist auch, wie in den Einstellungen ersichtlich, keine Performance-kritischer Einstellung. In dem zu Anfang beschriebenen Szenario kommt es aufgrund einer ungünstigen Überschneidung zu dem Problem, dass das Setzen der Abfragewerte für die Datenbank nicht greift und somit die Änderung nicht wie erwartet wirkt. Das Ergebnis ist eine unveränderte Datenbanklast.

Empfehlung für das Konfigurieren der Zeitwerte zur Aktualisierung der Drucker- und Sitzungsinformationen
Nachfolgend finden Sie eine empfohlene Konfiguration der Werte für die Performance-Profile beim Einsatz von mehr als 100 steadyPRINT Agents.

Aktualisierung der Druckerverbindungen

Beim Einsatz von mehr als 100 steadyPRINT Agents empfehlen wir den Wert auf mindestens 300 Sekunden (= 5 Minuten) oder höher zu stellen. I.d.R. ist eine Aktualisierung der Druckerkonfiguration ein Mal pro Stunde für die meisten Anwendungsfälle ausreichend. Nähere Informationen zur Aktualisierung der Drucker am Client durch den steadyPRINT Agent befinden sich im Knowledgebase-Artikel „Wann aktualisiert steadyPRINT Druckerverbindungen?“.

Aktualisieren der Sitzungsinformationen

Diese Einstellung benötigt i.d.R. keinerlei Konfiguration. Wenn Sie diese jedoch anpassen möchten, sollte der Wert max. 300 Sekunden (5 Minuten) betragen.
Abhängigkeiten

ID: sP00000 | Erstellt am: 26.01.2015

Zurück zur Übersicht