Gelöschte AD-Objekte bleiben in steadyPRINT (behoben in Version 5.0.0)

Known Issue Version 4.3.5

Problem-Beschreibung

Vor einiger Zeit löschten wir einige Objekte aus dem Active Directory und stellten nun fest, dass diese trotzdem noch in steadyPRINT auftauchen. Können wir diese nachträglich entfernen und aufräumen?



Lösung

Eine Bereinigung veralteter Objekte ist derzeit nur manuell über die Datenbank möglich. Mit Version 5.2 wird eine integrierte Oberfläche im steadyPRINT Center veraltete AD-Objekte anzeigen und die Möglichkeiten bieten, diese aufräumen zu lassen.

ID: sP00000 | Erstellt am: 04.03.2015

Zurück zur Übersicht