Druckertreiber löschen/entfernen/aufräumen nicht möglich. Treiber noch in Verwendung

Problem-Beschreibung

Druckertreiber werden beim Löschen des Druckers nicht entfernt, obwohl dies in den Agent Profilen aktiviert ist.

Können sie mir da weiterhelfen?



Lösung

steadyPRINT versucht, die Druckumgebung in einem „aufgeräumten“ Zustand zu behalten. In diesem Zusammenhang wird die angesprochene Option in den Agent-Profilen angeboten.
Damit allerdings ein Druckertreiber entfernt werden kann darf der Druckertreiber nicht mehr in Verwendung sein. Und dieser Punkt lässt sich nur schwierig feststellen:

  1. Der Druckertreiber wird in keinem anderem Drucker oder keiner anderen Druckerverbindung mehr benötigt.
  2. Der Druckerwarteschlangendienst und andere Dienste haben keine der Druckerdateien geladen.
  3. 3Alle anderen Druckertreiber benötigen keine einzige Komponente von dem zu löschenden Treiber.

Beim Betrachten dieser Punkte wird klar, dass steadyPRINT nur wenig Einfluss darauf hat, ob ein Druckertreiber gelöscht werden kann oder nicht. Beispielsweise kann der Treiber auf einem Terminalserver in einem weiteren Profil, welches angemeldet ist, verwendet werden. Oder eine Software, welche zuvor den Drucker verwendet hat, hält diesen weiterhin im Zugriff (z.B. Notepad.exe). Auf ein erzwungenes Löschen wird verzichtet, da dann die Lauffähigkeit eines Systems von steadyPRINT nicht mehr gewährleistet werden kann.

Somit kann diese Einstellung im Agent-Profil nur versuchen, den Treiber zu entfernen. Falls Windows dies ablehnt, wird dieser Zustand seitens des steadyPRINT Agents hingenommen.


Abhängigkeiten

steadyPRINT Center
steadyPRINT Agent
Agent Profile

ID: sP00000 | Erstellt am: 02.08.2017

Zurück zur Übersicht