Lokale Standarddrucker

(Letzte Änderung dieses Kapitels: 10.07.2017)

Navigation:  Zentrale Verwaltung > Drucker zuweisen >

Lokale Standarddrucker

(Letzte Änderung dieses Kapitels: 10.07.2017)

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Mit Einführung der Version 5.1 von ist es nun möglich, lokale Standarddrucker auch aus dem Center zu definieren.

 

Dies ermöglicht es nun sowohl dem Benutzer über den Agent als auch dem Administrator über das Center, einen auf dem lokalen Computer des Benutzers vorhandenen Drucker zum Standard zu machen.

 

Hinweis

Verfügbarkeit lokaler Drucker

             

Um aus dem Center heraus lokale Drucker verwalten zu können, ist im Voraus eine Inventarisierung durchzuführen.

 

Nähere Informationen finden Sie unter Inventarisierung.

 

Sollte die Inventarisierung nicht gelaufen sein, bevor ein Benutzer einen lokalen Drucker zum Standard macht, führt der Agent automatisch eine einmalige Inventarisierung durch.

 

Vorgehensweise im steadyPRINT Center

Die Verwaltung lokaler Standarddrucker funktioniert analog zur bereits bekannten Einstellung von Netzwerkdruckern. Die Arbeitsweise ist nachzulesen im Kapitel Drucker zuweisen.

 

 

Hinweis

Möglichkeiten lokaler Standarddrucker

             

Das Setzen von lokalen Standarddruckern ist lediglich auf Benutzerebene zulässig.

 

 

Verhalten der Prioritätslisten

In den Einstellungen des Center finden Sie in den Prioritätslisten einen neuen Eintrag für die lokalen Standarddrucker.

Das Verhalten der Selbigen greift nahtlos in die bisherige Arbeitsweise der Prioritätslisten über.