SNMP Beispiel 4.3 – SNMP-Abfragen aus mehreren OID-Abfragen generieren

Artikelbeschreibung

SNMP Beispiel 4.3 – SNMP-Abfragen aus mehreren OID-Abfragen generieren
Sie können SNMP-Abfragen aus beliebig vielen OID-Abfragen erstellen.

cyanProfile

Ein klassisches Beispiel für ein SNMP-Profil, welches aus mehreren OIDS besteht, ist die Bestimmung der Füllmenge der Druckpatrone.

Die verwendeten OIDs sind:
1.3.6.1.2.1.43.11.1.1.8.1.1 = Max. Tonerstand (Cyan)
1.3.6.1.2.1.43.11.1.1.9.1.1 = Aktueller Tonerstand (Cyan)

Um diesen Wert zu bestimmen, muss vom maximalen Füllwert der derzeitige Füllwert abgezogen werden und durch 100 dividiert werden. Die Summe von diesem Ergebnis ist der derzeitige Füllwert in Prozent(%).

Wir erstellen eine SNMP-Abfrage und nennen diese „Cyan“. Wir wählen Marker als Kategorie und bestimmen Hersteller und Modell für diese Abfrage. Im Anschluss erstellen wir 2 OID-Abfragen, wieder mit der Kategorie Marker:
Wir wählen die Farbe Cyan und die Max. capacity. Für die OID geben wir die 1.3.6.1.2.1.43.11.1.1.8.1.1 ein und bestätigen mit „OK“. Nun erstellen wir die zweite Abfrage mit Cur. capacity. Für die OID geben wir 1.3.6.1.2.1.43.11.1.1.9.1.1 ein. Wieder bestätigen wir mit „OK“.

cyanCurrentOid

cyanOid

ID: sP00000 | Erstellt am: 26.10.2015

Zurück zur Übersicht