Änderungsübersicht steadyPRINT 8.0.4

steadyPRINT Erweiterungen und Bug Fixes in Version 8.0.4

Erweiterung Beschreibung
Duplex-Einstellung in Word wird bei Canon Drucker/Treibermodellen nicht beachtet Bei einigen Canon Drucker-/Treibermodellen wurde die von VPD mitgegebene Seitenausrichtung nicht beachtet. Dieses Problem wurde behoben.
Übernahme von PageMediaSize des Druckservers für vDirect-Drucker Ein VPD-Drucker wird standardmäßig ohne das Setzen eines PrintTickets angelegt. Dies führt z.B. bei englischsprachigen Systemen dazu, dass für die Eigenschaft „Default Page Media Size“ das Papierformat „Letter“ hinterlegt wird. Gerade bei Terminalserversystemen, die weltweit zum Einsatz kommen, führt das bei einem international agierenden Unternehmen zu Problemen. Ein Benutzer aus Deutschland bekommt dann z.B. im Standard „Letter“ in der Druckvorschau des Adobe Readers, obwohl das Dokument in A4 gerendert und als PDF gespeichert wurde. Gleichzeitig findet auch der Ausdruck, ohne weiteren Eingriff, im Format „Letter“ statt. Ist nun ein Drucker hardwareseitig für das Papierformat A4 konfiguriert, funktioniert häufig die Ausgabe ohne Benutzereingriff am Drucker nicht.
Die VPD-Druckererstellung für vDirect-Drucker wurde nun so angepasst, dass die PageMediaSize und Orientation vom Druckserver überfüht wird. Damit soll sichergestellt werden, dass die vom Administrator zentral vorgegebenen Einstellungen für Papiergröße und Ausrichtung übernommen werden (analog zu gewöhlichen Windows Druckerverbindungen).
Bug Fixes Beschreibung
Anzeigefehler beim Setzen von Standardtemplates Wird in der globalen Template-Verwaltung in der Ansicht „Treiber“ das Standardtemplate eines Druckers umgesetzt, wird das Standard-Icon bei allen anderen Templates entfernt. Schließt der Anwender die Ansicht und öffnet sie erneut, sind alle Icons wieder sichtbar. Dieses Problem wurde behoben.
Baumsuche mit Inhalt aus Zwischenablage teilweise nicht möglich Wird im steadyPRINT Center-Druckumgebungsbaum nach einem Druckernamen gesucht, welcher aus Excel oder einem PDF kopiert wurde, erfolgt keine Suche. Erst wenn das letzte Zeichen des Inhalts aus der Zwischenablage vor der Ausführung der Suche im Suchfeld entfernt wird, funktioniert diese wie gewohnt. Dieses Problem wurde behoben.
Domänenübergreifende Ausfallsicherheit nicht möglich Über das steadyPRINT Center kann ein Backup-Druckserver für einen primären Druckserver hinterlegt werden. Dies war bislang jedoch nur für Druckserver möglich, die sich in derselben Domäne befanden. Dieses Problem wurde nun behoben.
Filtern, Suchen und Sortieren in globaler Template-Verwaltung nur bedingt möglich
Import von vName-Zuweisungen Das Importieren von vName-Zuweisungen über den CSV-Import war nicht möglich. Diese Funktion wurde nachgereicht und damit das Problem behoben.
SecurePrint | QR-Codes lassen sich nicht erzeugen Mit dem steadyPRINT Center lassen sich aufgrund von gewünschten Druckerinformationen die QR-Codes für das SecurePrinting von steadyPRINT erzeugen. Es gab jedoch ein Problem beim Öffnen der Ansicht. Dieses wurde behoben.
Abgewählte Papierschächte sind weiterhin aktiv Über die Synchronisierung der Druckereigenschaften im steadyPRINT Center können die gewünschten Papierschächte nach steadyPRINT VPD überführt werden. Es besteht auch die Möglichkeit diese abzuwählen, um diese beim Benutzer nicht zur Auswahl zuzulassen. Aufgrund eines Anzeigefehlers werden diese jedoch trotzdem benutzerseitig in den Treibereigenschaften angeboten. Dieses Problem wurde behoben.
PDF-Merger | Diverse Verbesserungen und Fehlerbehebungen Bei der Verwendung des PDF-Mergers wurden die bereits zusammengeführten Dokumente weiterhin als „Neu“ markiert, obwohl diese durch den Benutzer bereits in ein PDF zusammengeführt wurden. Des Weiteren wurden neben den neuen Dokumenten auch bereits bearbeitete Druckaufträge für die Auswahl im PDF-Merger angezeigt. Dieses Problem wurden behoben.
Probleme mit Seitenausrichtung beim A3-Format In einigen Fällen konnte es beim Drucken über VPD dazu kommen, dass ein quer gedrucktes A3-Dokument im Hochformat ausgegeben wurde. Dieses Problem wurde behoben.
Seitenausrichtung wird bei Canon Drucker/Treibermodellen nicht beachtet Bei einigen Canon Drucker-/Treibermodellen wurde die von VPD mitgegebene Seitenausrichtung nicht beachtet. Dieses Problem wurde behoben.
vFlow | Umgebungsvariable wird falsch aufgelöst Im Workflow von steadyPRINT besteht die Möglichkeit Umgebungsvariablen zu verwenden und einzubinden. Die Variable %USERNAME% soll z.B. den aktuellen angemeldeten Benutzer ausgeben, doch es wird der Name der Workstation bzw. des Terminalservers ausgegeben. Dieses Problem wurde behoben.