Änderungsübersicht steadyPRINT 7.0.3

steadyPRINT Erweiterungen, Änderungen und Bug Fixes in Version 7.0.3

Erweiterungen

Erweiterungen Beschreibung
steadyPRINT Center: Report für aktuelle Lizenz-/CAL-Übersicht Das Center verfügt nun über einen Report, der die aktuelle Vergabe der installierten Lizenzen/CALs beinhaltet.
steadyPRINT Center: Setzen von Standarddrucker über MAC-Adressen-Zuweisungsimport Analog zum bisherigen Mapping-CSV-Import ist es nun möglich, einen Standarddrucker beim Importieren von MAC-Zuweisungen anzugeben.
steadyPRINT Center: Benutzerbezogene Speicherung der Anzeige von Gruppenzuweisungen Das Zuweisungsfenster für Benutzer beinhaltet einen Haken zum Anzeigen der Gruppenzuweisungen. Es wird nun der aktuelle „Checked State“ gespeichert, um beim nächsten Öffnen immer direkt die Gruppenzuweisungen für einen Benutzer (nicht) angezeigt zu bekommen.

Änderungen

Änderung Beschreibung
steadyPRINT: Beschleunigung der Ausfallsicherheit in großen Umgebungen Bei großen Umgebungen kann die Ausfallsicherheit abhängig von den Druckerzuweisungen und den Zugriffszeiten für das AD länger als erwartet dauern. Anpassungen im steadyPRINT Server Dienst und im Agent sorgen für eine schnellere Umsetzung der Druckanpassungen im Falle eines Druckserverausfalls.

Bug Fixes

Bug Fixes Beschreibung
steadyPRINT VPD: vName-Drucker arbeitet nicht in Verbindung mit einer MAC-Adressenzuweisung Der vName-Drucker arbeitet nicht in Verbindung mit einer MAC-Adressenzuweisung. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Client: MAC-Adresse des Clients wird nicht ausgelesen, wenn Zugriff über RDP-Sitzung auf VMWare View Client Die in der Registry befindliche MAC-Adresse wird nicht ausgelesen, wenn über eine RDP-Sitzung auf den VMWare View Client zugegriffen wird. Eine Anpassung erlaubt nun auch die korrekte Arbeitsweise beim Zugriff auf den VMView Client über die Verbindungsart RDP.
steadyPRINT Agent: Sitzungswechsel von einer Remote- auf lokale Sitzung führt nicht zur Anpassung der Drucker Ein Sitzungswechsel von einer Remote- auf eine lokale Sitzung führt nicht zur erwarteten Anpassung der Drucker. Der umgedrehte Fall funktioniert ohne Probleme. Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Agent: Deaktivierung der Funktion für das Ausblenden von Windows-Druckerverzeichnis über Agent-Profil ohne Auswirkung Seit der Version 7.0.0. funktioniert das Ausblenden des Windows-Druckerverzeichnisses im Windows-Startmenü über die Agent-Profile nicht mehr. Dieses Problem wurde behoben.