Änderungsübersicht steadyPRINT 6.5

steadyPRINT Features, Erweiterungen, Änderungen und Bug Fixes in Version 6.5

Features

Features Beschreibung
steadyPRINT VPD: Bereitstellung von FollowMe Printer Der steadyPRINT FollowMe Printer kann auf zwei unterschiedliche Arten bereitgestellt werden:

  • Als Drucker innerhalb vom steadyPRINT vPrinter
  • als separater und lokaler steadyPRINT FollowMe Printer im Windows-Druckerverzeichnis

Die Definition erfolgt über die Agent-Profile.

steadyPRINT Agent: BranchOffice Printer für das Drucken in entfernten Niederlassungen (Lokaler Drucker auf Basis von IP-Port) steadyPRINT bietet die Möglichkeit, Drucker auf Basis von IP-Ports lokal auf einer Workstation erstellen zu lassen.

Funktionen:

  • Erstellen von lokalen Druckern auf Grundlage der Informationen (Treiber und Port) vom Druckserver
  • Übernahme der am Druckserver hinterlegten Druckereinstellungen
  • Setzen der Berechtigung, sodass Drucker nur für zugewiesenen Benutzer verfügbar ist
steadyPRINT VPD: Integration von vName Printer Neuer Spezialdrucker für KIS und ERP-Systeme: Der neue vName Printer bietet vor allem Vorteile für KIS und ERP-Systeme. Der Administrator vergibt einen beliebigen Namen (z.B. „ERP-Drucker“) und hinterlegt diesen Drucker in den Spezialsystemen. Die User drucken dann einfach immer nur auf den ERP-Drucker. Im Hintergrund können für Gruppen oder User aber unterschiedliche physische Drucker auf diesen Druckertyp zugewiesen werden. So druckt zwar jeder User auf den ERP-Drucker, der Druck erscheint aber dort, wo der User es wünscht. Zusätzlich können für einen User auch mehrere Zuweisungen im Hintergrund angelegt werden – z.B. für unterschiedliche IP-Bereiche.
steadyPRINT VPD: Integrierter PDF-Merge Über die integrierte PDF-Merge-Funktion im steadyPRINT vPrinter lassen sich nun PDF-Dokumente verbinden.
steadyPRINT Center: Monitoring-Übersicht für Druckserver und Ordner Druckserver und Ordner verfügen nun über eine neue und zusätzliche Monitoring-Ansicht. Diese ersetzt innerhalb vom steadyPRINT Center die alte Dashboard-Einbettung.
steadyPRINT Center: Integration der Statusanzeige ins Menüband Über das Menüband im steadyPRINT Center sind nun alle Fehler durch einen Zähler (jeweils für OK, Warnung, Fehler, Unbekannt) im oberen Bereich gut sichtbar integriert.
steadyPRINT Center: Erweiterung der Sitzungszuweisungen Die Sitzungszuweisungen auf Druckserver- und Ordnerebene wurden um die neue Zuweisungstypen vDirect, vPrinter und BranchOffice erweitert. Zusätzlich besteht nun die Möglichkeit mehrere Zuweisungen mit den gewohnten Einstellungen zur erstellen.

Funktionen:

  • Verbindungsmodus: Immer verbinden oder nur wenn keine Druckerzuweisung auf Benutzer-, Gruppen-, Computer- oder OU-Ebene existiert
  • Mehrere Zuweisungen pro Druckserver und Ordner
  • Definition von Standarddrucker
  • Definition, ob Zuweisung für Terminalserver gültig ist
  • Definition, ob Zuweisung für Workstation gültig ist
steadyPRINT FollowMe: QR-Code Creator Im steadyPRINT Center integriert, befindet sich ein QR-Code Creator zum Erstellen von eigenen Labels für das FollowMe Printing. Diese Labels werden am jeweiligen Drucker angebracht.
steadyPRINT Center: Integration der benutzerdefinierten SNMP-Abfragen zur Anzeige vom Druckerstatus im Center Die benutzerdefinierten SNMP-Abfragen wurden nun auch in die Druckerauswertung zur Anzeige im Center mit aufgenommen.
steadyPRINT Center: Schutz vor Konfigurationsfehlern bei der Standarddruckervergabe auf unterschiedliche Zuweisungstypen Verbesserung der automatischen Fehlerbehandlung beim Setzen des Standarddruckers auf unterschiedliche Zuweisungstypen. Der Administrator wird damit vor möglichen Konfigurationsfehlern geschützt.
steadyPRINT VPD: Manuelle Schachtzuordnung über Konfigurationsdatei am Druckserver Die manuelle Schachtzuordnung erlaubt das feste Hinterlegen der Ausgabeschächte beim Drucken unabhängig vom Treiber.
steadyPRINT Center: Integration der Seriennummer in das Monitoring Das steadyPRINT Center zeigt nun zusätzlich die per SNMP ermittelte Seriennummer des gerade ausgewählten Druckers an. Zusätzlich fließt diese Information auch in die jeweiligen Druckerreports mit ein.
steadyPRINT Center: Oberfläche zur Administration von vName-Druckerzuweisungen Eine zentrale Oberfläche im steadyPRINT Center zeigt sämtliche vName-Druckerzuweisungen der Umgebung an. Damit gelingt eine einfache Umstellung und Zuordnung der dynamischen vName Printer.
steadyPRINT Center: Integration der Drucker-Website Die Website eines Druckers ist nun direkt in der Detailansicht integriert.
steadyPRINT Center: Erweiterung von Monitoring zur benutzerdefinierten Berechnung von Seitenzählern Das benutzerdefinierte Monitoring ermöglicht nun die Berechnung eigener Seitenzähler auf Grundlage mehrerer OIDs.
steadyPRINT Center: Zurücksetzen von Monitoring-Daten für Drucker Über das steadyPRINT Center können nun Monitoring-Daten für einen oder mehrere Drucker zurückgesetzt werden. Gerade bei einem Austausch des Gerätes im Hintergrund ist diese Funktion hilfreich.
steadyPRINT Center: Integration der Ermittlung von SNMP-Gerätebeschreibung Das steadyPRINT Center zeigt nun die Gerätebeschreibung auf Grundlage der SNMP-Informationen an. Des Weiteren wurde der Report „Netzwerkdrucker nach Typ“ dahingehend angepasst.

Erweiterungen & Änderungen

Erweiterungen & Änderungen Beschreibung
steadyPRINT VPD: Verbesserung der Druckqualität und -geschwindigkeit Die Druckqualität und -geschwindigkeit über steadyPRINT VPD wurde erheblich verbessert.
steadyPRINT VPD: Verbesserung von PDF-Umwandlung Der Umgang mit PDF-Dokumenten wurde erheblich verbessert.
steadyPRINT Center: Optimierung vom Ladeverhalten der Oberflächen in Tab-Ansichten Das Ladeverhalten und damit auch die Ladezeit der jeweiligen Tab-Ansichten wurde verbessert.
steadyPRINT Center: Anpassungen der Ansicht für Zuweisungen auf Ordnerebene Die Zuweisungsansicht auf Ordnerebene wurde in diversen Punkte erweitert und verbessert.
steadyPRINT Center: Anpassungen an Druckumgebungsstatus Überarbeitung der Statusanzeige im Baum, um wieder mehr Übersichtlichkeit zu gewährleisten.
steadyPRINT Center: Anpassungen im Informationsbereich der Detailansichten Sämtliche Einstellungen der verschiedenen Elemente sind nun über Links im Informationsbereich auf der rechten Seite erreichbar. Des Weiteren wurden diese übersichtlicher gestaltet.
steadyPRINT Center: Domänenübergreifende Druckservermigration Ein Migrations-Druckserver lässt sich jetzt unabhängig von der Domäne eintragen. Damit gelingt es, eine domänenübergreifende Migration durchzuführen. Bei der Ausfallsicherheit müssen sich jedoch beide Druckserver nach wie vor in derselben Domäne befinden.
steadyPRINT Center: Erweiterung der Objektsuche auf benutzerdefinierte Felder Die benutzerdefinierten Felder können nun auch über die Objektsuche im steadyPRINT Center gesucht werden.
steadyPRINT Center: Integration benutzerdefinierter Felder in Center-Rollen Das Verwalten der benutzerdefinierten Felder ist nun auch in den Center-Rollen integriert.
steadyPRINT Center: Integration zusätzlicher Einträge auf Ribbon-Seiten Einige Ribbon-Seiten wurden um zusätzliche Einträge erweitert.
steadyPRINT Center: Inventarisierte Drucker mit VPD-Treiber ausblenden steadyPRINT-eigene Drucker werden bei der Inventarisierung lokaler Drucker nun ausgeblendet.
steadyPRINT Center: Optionale und automatische Synchronisierung von Druckerzuweisungen auf Ordnerbasis beim Hinzufügen eines neuen Druckers Wird ein neuer Drucker unterhalb eines Ordners hinzugefügt, für welchen Ordnerzuweisungen existieren, besteht ab sofort die Möglichkeit sämtliche Zuweisungen synchronisieren zu lassen. Eine vorgeschaltete Abfrage verhindert zudem das unbeabsichtigte Durchführen des Vorgangs.
steadyPRINT Center: Erweiterung der benutzerdefinierten Felder Die benutzerdefinierten Felder wurden um diverse Feldtypen und Funktionen erweitert. Diese ermöglichen damit nun u.a. eine erleichterte Konfiguration.
steadyPRINT Center: Zuweisungsansicht für Druckserverebene Druckerzuweisungen können nun direkt auf Druckserverebene für sämtliche Drucker unterhalb des Druckers vorgenommen werden.
steadyPRINT Center: Anpassungen der Ansicht für Zuweisungen auf Ordnerebene Die Zuweisungsansicht auf Ordnerebene wurde in diversen Punkten erweitert und verbessert.
steadyPRINT Center: Drag&Drop von Zuweisungsobjekten Bestehende Zuweisungen können nun aus einer Druckeransicht einfach per Drag&Drop auf andere Drucker oder Ordner gezogen werden, um neue Zuweisungen zu erstellen.

Bug Fixes

Bug Fixes Beschreibung
steadyPRINT VPD: Druck von unterschiedlichen Dokumenten z.T. nicht möglich Problembehebungen im Umgang mit sämtlichen Dokumenttypen wurden durchgeführt.
steadyPRINT Center: Monitoring-Profile eines darüberliegenden Ordners werden für einen neu importierten Drucker nicht übernommen Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: Öffnen von Organisationseinheiten über Zuweisungsansicht z.T. nicht möglich Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT VPD: Installation von VPD-Drucker unabhängig von Konfigurationsstand des Druckservers Die Installation von VPD-Druckern erfolgt nun in Abhängigkeit vom jeweiligen Druckserver. Wurde ein Druckserver nicht (vollständig) für den Einsatz von VPD konfiguriert, findet keine Kommunikation mit diesem statt. Dies verhindert ungewollte Verzögerungen bei der Installation von VPD-Druckern.
steadyPRINT Agent: Standarddrucker wird bei Gruppen- und OU-Zuweisungen (Organisationseinheit) terminalserverübergreifend nicht gespeichert Beim Einsatz von Gruppenzuweisungen in Verbindung mit lokalen Druckern (auch VPD-Druckern) und vom Benutzer gesetzten Standarddruckern konnte es dazu kommen, dass der als Standard gesetzte Drucker nicht terminalserverübergreifend gespeichert wurde. Damit diese Funktion in der oben beschriebene Konstellation korrekt funktioniert, muss in jedem Fall in den Agent-Profilen der Haken für „Lokale Standarddrucker setzen“ aktiviert sein.
steadyPRINT Center: Anpassungen an Objektsuche Mehrere kleiner Fehler wurden korrigiert.
steadyPRINT Center: Druckserver schaltet in Backup-Modus bei Neustart über Center Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: Mögliches Fehlverhalten beim Setzen von Windows-Zuweisungen als Standarddrucker Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: Paralleles Abgreifen von Druckserverstatus führt zu Fehler Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: SNMP-Ribbon-Eintrag nur auf Druckserverebene Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Center: VPD-Einstellungen nicht scrollbar Dieses Problem wurde behoben.
steadyPRINT Reporting: Timeout bei zu großen Datenmengen Dieses Problem wurde behoben.